VHSt - Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst
Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst
 
Aktuelle Ausgabe
Titelfoto: © Thorsten Mischke

Das Mitgliedermagazin

Hamburgische Zeitschrift für den öffentlichen Dienst

 

Mitglied werden

Profitieren Sie von der Mitgliedschaft im VHSt. Einfach ausdrucken und ausgefüllt an uns senden.

 

BESONDERE VERANSTALTUNGEN


 

DIEneueGESELLSCHAFT

In einem ersten Schritt der Kooperation erhalten Mitglieder des VHSt ab sofort 50 Prozent Ermäßigung (2,50 Euro) auf den Eintritt für Veranstaltungen in der Geschäftsstelle der Neuen Gesellschaft in der Springeltwiete 1.

Für Sie interessante Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Kasten. Das vollständige Angebot ist auf der Internet-Seite des Vereins (www.die-neue-gesellschaft.de) zu finden. Weitere Schritte der Zusammenarbeit sind geplant.

Für VHSt-Mitglieder 50 % Ermäßigung


Mittwoch, 26.4., 18 - 20 Uhr: Umstrittenes Kaschmir: Ein unlösbarer Konflikt? Referentin: Renuka Jain, Indologin.

Mittwoch, 17.5., 18. - 20 Uhr: Europäische Nachbarschaftspolitik und der Nahe Osten. Referent: Mohammed Nadeem, Islamwissenschaftler.

Montag, 5.6., 18.30.20.30 Uhr: Die Scharia: Auswirkungen auf das Leben in der islamischen Welt. Referent: Dr. Mohammed Khalifa, Dozent an der Universität Hamburg.

Dienstag, 20.6., 18.20 Uhr: Währungsreform, D-Mark und Inflation: 75 Jahre Währungsreform. Referent: Dr. Hermannus Pfeiffer, Wirtschaftsjournalist.

Ort: Geschäftsstelle Neue Gesellschaft, Springeltwiete 1, Nähe U 1 Meßberg.

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich unter: Telefon (040) 44 75 25 oder per E-Mail: kontakt@die-neue-gesellschaft.de. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, dass Sie Mitglied des VHSt sind, um die Vergünstigung zu erhalten.

Autor: VHSt

HBZ · 05/2023
 
 

TOP