Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst
Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst

Verein Hamburgischer Staatsbeamter r.V.  |  Gegründet 1879

Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst

Rathausstraße 7  ·  20095 Hamburg  |  Telefon: (040) 357 47 10

 
Aktuelle Ausgabe
Titelfoto: © Axel Sylvester

Das Mitgliedermagazin

Hamburgische Zeitschrift für den öffentlichen Dienst

 

BESONDERE VERANSTALTUNGEN

 

Verwaltung aktuell

Taxi der Zukunft

Schon mehr als 160 E-Taxen in Hamburg

Das Projekt Zukunftstaxi ist ein Zusammenschluss aus Taxenunternehmen, Taxenverbänden und -vermittlern, Behörden, Fahrzeugherstellern und weiteren Unternehmen der Privatwirtschaft.

Immer mehr Taxenunternehmen stellen auf die für die Fahrgäste und die Fahrerinnen und Fahrer angenehmere elektrische Antriebsart um und schaffen neue Fahrzeuge an. Hierbei werden sie durch Fördermittel des Projektes unterstützt.

Jetzt wird das erfolgreiche Projekt aufgestockt. Zurückgehend auf einen Beschluss der Hamburgischen Bürgerschaft hat der Senat Mittel für die Förderung von 110 zusätzlichen E-Taxen bereitgestellt. Sie werden dabei mit bis zu 5.000 Euro gefördert, E-Inklusionstaxis sogar mit bis zu 20.000 Euro. Hintergrund dieser Aufstockung ist die große Nachfrage innerhalb des Projekts: Die bisherigen Fördervolumen für E-Taxen waren restlos vergriffen. Zum Start vor rund einem Jahr fuhren in Hamburg genau vier elektrische Taxen - heute sind es bereits 161.

Obwohl die Lieferengpässe auch die Verfügbarkeit von Taxenfahrzeugen beeinträchtigen, sollen bis zum Jahresende 460 E-Taxen auf Hamburgs Straßen fahren. Das wären dann rund 17 Prozent der Flotte. Bei einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 62.000 Kilometern wird allein hierdurch eine Emissionsreduzierung von rund 4.200 Tonnen CO2 pro Jahr erreicht.

HBZ · 06/2022
 
Weitere Meldungen:

Mai-Steuerschätzung 2022

Wachsende Steuereinnahmen prognostiziert

Hamburg wird in den kommenden Jahren mehr Steuern einnehmen als im November 2021 prognostiziert....
HBZ · 7/2022
 

Jüdisches Leben

Gedenktafel am ehemaligen Gemeindeshaus

Am ehemaligen Gemeindehaus der Jüdischen Gemeinde Hamburg in der Rothenbaumchaussee 38 erinnert nun eine Gedenktafel an die Geschichte des Gebäudes....
HBZ · 7/2022
 

Wohnungsbau

Rund 7.500 neue Wohnungen fertiggestellt

Im Jahr 2021 wurden in Hamburg 7.461 neue Wohnungen (davon 1.895 Wohnungen mit sozialer Mietpreis- und Belegungsbindung) fertiggestellt....
HBZ · 7/2022
 

Ausbildung in der Pflege

Über 3.700 Auszubildende in Hamburg auf dem Weg zur Pflegefachkraft

Wie wichtig kompetente medizinische und pflegerische Versorgung ist, hat sich nicht zuletzt während der Pandemie gezeigt....
HBZ · 7/2022
 

Reisemedizinische Beratung

Der kluge Urlauber sorgt vor

Wer eine Reise plant, sollte sich rechtzeitig über gesundheitliche Risiken während der Reise und am Urlaubsort informieren....
HBZ · 7/2022
 

Prophylaxe gegen Bienenseuche

Hamburg übernimmt Kosten für Untersuchungen auf Amerikanische Faulbrut

Im Frühling bestäuben unzählige Bienen die Blüten von Zier-, Wild- und Nutzpflanzen. Die Biene ist nach der Ku...
HBZ · 7/2022
 
 
 
 
142 JAHRE VHST - EIN STOLZES JUBILÄUM

142 JAHRE VHST - EIN STOLZES JUBILÄUM

In diesem Jahr feiern wir unseren 142. Geburtstag: Hundertzweiundvierzig Jahre einer bewegenden und ereignisreichen Vereinsgeschichte.


TOP